Versand und Zahlungsbedingungen

Zahlung und Versandkosten

Alle genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.  Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands folgende Versandkosten (inkl. gesetzl. MwSt). Die Versandkosten setzen sich aus dem Artikelgewicht plus dem Verpackungsgewicht zusammen:

bis 5 kg = 7,80 €
bis 25 kg = 14,80 €
bis 100 kg = 39,50 €
bis 200 kg = 59,50 €
bis 300 kg = 84,50 €
bis 400 kg = 107,50 €
bis 500 kg = 128,50 €
bis 600 kg = 155,50 €
bis 700 kg = 165,50 €
bis 800 kg = 175,50 €
bis 900 kg = 189,50 €
bis 1 t = 197,50 €
bis 1,5 t = 234,50 €
bis 2 t = 273,50 €
bis 2,5 t = 307,50 €
bis 3 t = 339,50 €

Der Inselzuschlag beträgt: 10,-€

 

Für einen Versand in die Länder Niederlande, Belgien, Österreich, Tschechische Republik, Dänemark, Luxemburg, Liechtenstein und Schweiz berechnen wir folgende Versandkosten:

bis 25 kg = 29,00 €
bis 100 kg = 65,50 €
bis 200 kg = 79,50 €
bis 300 kg = 111,50 €
bis 400 kg = 145,00 €
bis 500 kg = 171,50 €
bis 600 kg = 195,00 €
bis 700 kg = 228,50 €
bis 800 kg = 257,50 €
bis 900 kg = 288,50 €
bis 1 t = 319,00 €
bis 1,5 t = 446,50 €
bis 2 t = 578,00 €
bis 2,5 t = 698,00 €
bis 3 t = 819,00 €

Der Inselzuschlag beträgt: 15,-€
Plus Verzollungsgebühren ohne Steuern (siehe unten)

 

Für einen Versand in die Länder Frankreich und Großbritannien (nur Gebiete, welche steuerrechtlich zur Europäischen Gemeinschaft gehören) berechnen wir folgende Versandkosten:

bis 25 kg = 36,80 €
bis 100 kg = 79,50 €
bis 200 kg = 111,50 €
bis 300 kg = 145,00 €
bis 400 kg = 171,50 €
bis 500 kg = 195,00 €
bis 600 kg = 228,50 €
bis 700 kg = 257,50 €
bis 800 kg = 288,50 €
bis 900 kg = 319,00 €
bis 1 t = 446,50 €
bis 1,5 t = 578,00 €
bis 2 t = 698,00 €
bis 2,5 t = 819,00 €
bis 3 t = 949,50 €

Der Inselzuschlag beträgt: 15,-€,
Für Korsika: 35,-€

 

Für einen Versand in die Länder Spanien (ohne Kanaren), Italien, Portugal, Polen, Slowenien, Slowakei, Irland, Ungarn und Schweden berechnen wir folgende Versandkosten:

bis 25 kg = 43,70 €
bis 100 kg = 111,50 €
bis 200 kg = 145,00 €
bis 300 kg = 171,50 €
bis 400 kg = 195,00 €
bis 500 kg = 228,50 €
bis 600 kg = 257,50 €
bis 700 kg = 288,50 €
bis 800 kg = 319,00 €
bis 900 kg = 446,50 €
bis 1 t = 578,00 €
bis 1,5 t = 698,00 €
bis 2 t = 819,00 €
bis 2,5 t = 949,50 €
bis 3 t = 1079,00 €

Der Inselzuschlag beträgt: 15,-€,
Für die Balearen, Azoren und Madeira: 35,-€

 

Für einen Versand in nach Griechenland berechnen wir folgende Versandkosten:

bis 25 kg = 103,50 €
ab 25 kg = auf Anfrage

 

Für einen Versand in die Länder Litauen, Lettland, Estland, Finnland und Norwegen berechnen wir folgende Versandkosten:

bis 25 kg = 57,55 €
bis 100 kg = 145,00 €
bis 200 kg = 171,50 €
bis 300 kg = 195,00 €
bis 400 kg = 228,50 €
bis 500 kg = 257,50 €
bis 600 kg = 288,50 €
bis 700 kg = 319,00 €
bis 800 kg = 446,50 €
bis 900 kg = 578,00 €
bis 1 t = 698,00 €
bis 1,5 t = 819,00 €
bis 2 t = 949,50 €
bis 2,5 t = 1079,00 €
bis 3 t = 1186,90 €

Der Inselzuschlag beträgt: 15,-€,
Für die Äaland Inseln: 35,-€,
Für Norwegen 60,-€

Für den Versand in die Schweiz, nach Liechtenstein und Norwegen fallen zu den Versandkosten folgende Verzollungsgebühren an: 

Bis 25 kg Versandgewicht 25,00 Euro Gebühren
Über 25 kg bis 200 kg Versandgewicht 50,00 Euro Gebühren
Über 200 kg Versandgewicht 75,00 Euro Gebühren

Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Lieferung

Die Lieferungzeiten der Produkte werden in den Produktdetails angezeigt.

Zahlung

Die Zahlung erfolgt per Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal (PayPal, Lastschrift, Kreditkarte oder Kauf auf Rechnung (plus 4% Gebühren)). Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Der Käufer verpflichtet sich, bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises weder durch Verkauf, Verpfändung, Vermietung, Verleihung oder in sonstiger Weise über die Ware zu verfügen.

Zuletzt angesehen