Scheinleistung bei Elektromotoren

Die Scheinleistung hat einen Anteil von Wirkleistung sowie einen Anteil von Blindleistung. Die Scheinleistung ist, anders als bei Wirk- und Blindleistung, unabhängig von einer Phasenverschiebung im Winkel φ. Bei gleicher Scheinleistung  ist die Blindleistung um so größer (größerer Anteil an Scheinleistung), je größer der Winkel zwischen 0 und 90° ist. Die Wirkleistung und Blindleistung ergeben gemeinsam die Scheinleistung. Wirk- und Blindleistung sind Katheten. 
SEO= Drehstrommotoren berechnen!

 

Zuletzt angesehen